In der Produktion erfordert Spritzguss mit Naturmaterialien selbstregulierende und softwarebasierte Prozesse

Leitidee der Produktion ist der Wunsch nach einer vollständigen Daten-Vernetzung über alle Produktionsschritte hinweg, mit der zusätzlichen Möglichkeit zur Selbststeuerung innerhalb vorgegebener Qualitätstoleranzen, wie sie Teil von Industrie 4.0-Konzepten sind.

Auf einer Fläche von rund 2.600 Quadratmetern werden von über 200 Mitarbeitern jährlich über eine Milliarde Stück Packaging produziert.

Durch das selbststeuernde Ineinandergreifen von Produktionsschritten wird ein automatisiertes Null-Fehler-System realisiert.

Die Produktionsmenge pro Zelle wurde innerhalb von acht Jahren um über 400% gesteigert, der Anteil der Ausschussteile konnte von rund 15% auf weniger als 3% gedrückt werden. Jeder Werkstückträger durchläuft im Qualitätskontrollsystem eine Vision-Control-Station zum automatischen 5-Seiten Scan jedes Formteils.

Über uns